Liebe Konzertbesucher,

 

 

es wieder so weit - dieses Jahr findet bereits zum 12. Mal  unter dem Titel „Salve Regina“ das traditionelle geistliche Konzert zu Maria Himmelfahrt für Sopran und Orgel statt, zu dem wir Sie ganz herzlich einladen möchten.

 

1 Stunde die Seele baumeln lassen mit wundervoller Musik und wertvollen Gedanken-Impulsen, mit denen Sie sicher nicht die ganze Welt verändern werden, sich jedoch Ihr Leben etwas leichter machen...

 

 

 

Dieses Konzert hat sich im Lauf der Jahre unter den geistlichen Konzerten fest etabliert und ist für viele Musikfreunde zu einem fixen Termin in ihrem Konzertkalender  geworden.

 

Es findet am      Dienstag, den 15.08.2017 um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche

 

St. Johannes in Breitbrunn/Chiemsee     statt.

 

Bitte sagen Sie es auch gerne weiter.

 

 

 

Sonja Rupp
Sonja Rupp

                        Rückblicke:

 

 

 

 

 

„Manchmal ist es besser über Geld nachzudenken als nur dafür zu arbeiten.“ Prof. Dr. R. Pohl

 

Informationsveranstaltung des CSU Ortsverbandes Kolbermoor

 

Wann: 24.01.2018 von 18 – 20 Uhr

 

 

 

Wo: Duschl Ingenieure GmbH & Co. KG, Äußere Münchener Str. 130, 83026 Rosenheim

 

 

 

„Unternehmer beraten Unternehmer“

 

Für das Handwerk und den Mittelstand gibt es bestehende Rahmenabkommen zu den Themen:

 

 

1. Was ist erforderlich, um Ihren Betrieb immer am Laufen zu halten? (Risikomanagement)

 

2. Wo verursacht Ihr Betrieb Kosten, die gesenkt werden können? (Kostenmanagement)


3. Wie schaffen Sie es, wertvolle Mitarbeiter zu binden und gute zu gewinnen?

4. Weshalb ist das professionelle Rechnungsmanagement Teil Ihrer Zukunft? (Liquiditätsmanagement)

 

 

Ähnlich wie bei einem Großhandel profitieren Sie durch diese Rahmenabkommen von Sonderkonditionen und staatlichen Subventionen, die Sie vermutlich bisher weder kennen noch nutzen konnten.

 

 

 

In die Umsetzung kommen Sie über mich unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Unternehmensziele.

 

So nutzen Sie diesen Vorsprung von dem ansonsten nur die „Großen“ profitieren.

 

 

 

Mein Name ist Sonja Rupp. Ich bin selbst Mittelständlerin mit über 27-jähriger Berufserfahrung und speziell zertifiziert für die Beratung mittelständischer Unternehmen. In meinem Vortrag sehen Sie, auch anhand von Beispielen, wie die konkreten Rahmenabkommen aussehen. Sie erkennen sofort selbst, welche für Ihr Unternehmen sinnvoll sind.

 

 

 

Der CSU Ortsverband Kolbermoor will regionale Unternehmen und Selbstständige proaktiv auf ihre Möglichkeiten hinweisen.

 

 

 

Deshalb laden wir Sie herzlich zu der Veranstaltung  „Manchmal ist es besser über Geld nachzudenken als nur dafür zu arbeiten.“ ein.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Sonja Rupp und der CSU Ortsverband Kolbermoor

 

 

 

 

 

 

 

 

Banken und Versicherungen mit ihren Berufen im Wandel der Zeit
Forum mit teilweise offener Diskussion für Bank- und Versicherungskaufleute, sowie Wertpapier- und Kreditspezialisten, Bausparspezialisten (m/w)
"Die reinste Form des Wahnsinns ist, alles beim Alten zu lassen und zu hoffen, dass sich was ändert." Albert Einstein
Ziel ist, einmal kräftig gemeinsam zu hinterfragen:
• warum habe ich diesen Beruf gewählt
• wie haben sich die Aufgaben und Herausforderungen zu früher gewandelt
• welche Zukunftsperspektiven ergeben sich dadurch für mich
Themen:
• Technologie und Automatisierung in Bank und Versicherung - Segen oder Fluch?
• Kompetenzbeschneidungen - nötig oder Todesurteil für die Motivation des Betroffenen?
• Sind wir nur noch Produktverkäufer?
• Wie sicher ist unser Job noch?
• Zielvorgaben und Produktvorgaben - notwendig oder gesundheitsgefährdend?
• Vom Kunden angesehen oder abgelehnt?
• Welche Erkenntnisse ergeben sich für mich?
• Wie finde ich mein eigenes Haupt-Motiv, warum ich etwas tue oder lasse?
• Was sollte künftig anders sein?
VHS Traunreut, 16. Nov. 2017 Teil 1 von 19-21 Uhr,
Teil 2 23. Nov. 2017 von 19-21 Uhr, mit Anmeldung
 
 
 
 

 

 

Wertvolle Finanz-Tipps & Tricks für Frisch-Vermählte

Einkommen UND Auskommen clever planen

 


• Wie viele Konten machen Sinn? Das Geheimnis des Vermögenskontos ...


• Die Sache mit den Gehältern: Tipp, wie sich Spannungen wegen Geldangelegenheiten vermeiden lassen.


• Was bleibt künftig monatlich mehr im Geldbeutel und was fangen wir am besten damit an?


• Versicherungen: was brauchen wir wirklich, wo einsparen, wo zusammenlegen bzw. erweitern.


• Was tun, wenn Schulden mit in die Ehe gebracht werden?

 

 

 

VHS Traunreut. 21. Sept. 2017, 19-21 Uhr, mit Anmeldung

 

 

 

 

Geld anlegen & Sparen

Einkommen UND Auskommen clever planen

 

 


• Das magische Dreieck der Geldanlage (auch fürs mtl. Sparen)


• Müssen wir wirklich was für die Rente tun?


• Welche Steuervorteile/Förderungen können wir nutzen?


• Wie gehen wir sinnvoll vor, um sicher sein zu können, dass wir unsere Ziele erreichen?


• Können wir uns ein Haus leisten? Oder unser Haus schneller abzahlen?

 

 

 

VHS Traunreut, 28. Sept. 2017, 19-21 Uhr, mit Anmeldung

 

 

 

"0-Zins - Minus-Zins - lohnt sich Sparen/Geld anlegen überhaupt noch?"

 

Rücklagen für JETZT und SPÄTER

 

 

 

 

 

Im Vortrag erhalten Sie einen kurzweiligen Überblick über die aktuelle Finanzlage der deutschen Wirtschaft & die Folgen für jeden Einzelnen. Resultierend aus 26-jährige Berufserfahrung.

 

 

 

-          Lohnt sich Sparen/Geld anlegen überhaupt noch?

 

-          Welche Möglichkeiten gibt es, Ihr Geld noch sicher & rentabel anzulegen?

 

-          Staatliche Förderungen & Steuervorteile – der neue Zins?

 

-          Weshalb müssen alle Bestandsverträge auf den Prüfstand?

 

 

 

Wer jetzt nicht handelt, verschenkt wertvolle Zeit und wird akzeptieren müssen, dass

 

-   seine Geldanlage schmilzt statt wächst.

 

-   er seine Altersversorgung aufs Spiel setzt, da sie nicht mehr zeitgemäß funktioniert.

 

 

 

VHS Traunreut, 12. Oktober 19-21 Uhr, mit Anmeldung

 

 

 




Das kleine 1 x 1 der Kommunikation

Details folgen in Kürze

Büro Sonja Rupp, 02. Nov. 2017, 19-21 Uhr, Anmeldung über UHD Rosenheim 

Liebe Konzertbesucher,

es wieder so weit - dieses Jahr findet bereits zum 11. Mal  unter dem Titel „Salve Regina“ das traditionelle geistliche Konzert zu Maria Himmelfahrt für Sopran und Orgel statt, zu dem wir Sie ganz herzlich einladen möchten.

 

1 Stunde die Seele baumeln lassen mit wundervoller Musik und wertvollen Gedanken-Impulsen, mit denen Sie sicher nicht die ganze Welt verändern werden, sich jedoch Ihr Leben etwas leichter machen...

 

 

 

 

 

 

Dieses Konzert hat sich im Lauf der Jahre unter den geistlichen Konzerten fest etabliert und ist für viele Musikfreunde zu einem fixen Termin in ihrem Konzertkalender  geworden.

 

Es findet am      Montag, den 15.08.2017 um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche

 

St. Johannes in Breitbrunn/Chiemsee     statt.

 

Bitte sagen Sie es auch gerne weiter.

 

 

 

 

 

 

 

 

Frauen, Werte und Finanzen - 03.09.2016 von 10-17 Uhr Abtei auf der Fraueninsel

 

 

 

? Was zeichnet den Workshop aus

Er schafft für die Teilnehmer Planungssicherheit, Entscheidungssicherheit und Zielorientierung.

? Worum geht es genau

In einem kreativen Prozess definieren Sie Ihre Lebens-Werte (z. B. Dankbarkeit, Harmonie, Selbstwert usw.). Sind diese erkannt, können Sie in JEDER Situation stimmig entscheiden, was zu Ihnen passt und was nicht. Worauf leben Sie wert? Entdecken Sie 5 Werte, die Ihr Leben bestimmen und die Sie glücklich machen. Entdecken Sie, wie diese 5 Werte auch die Grundlage für Ihre Finanzen bilden.

? Wie läuft der Workshop ab

Im 1. Schritt ermitteln und definieren Sie mit Ihrem Coach Susanne Angelina Schumacher Ihre Lebens- und Finanzwerte.
Im 2. Schritt entwickeln Sie mit mir Ihre persönliche Anlagestrategie, mit der Sie sich langfristig wohlfühlen.

? Wie geht es nach dem Workshop weiter

Für diejenigen, die es konkret für sich wissen wollen erhalten Sie individuelle Beratung und Betreuung.

? Welche Vorteile haben die Teilnehmer/-innen, was haben Sie konkret zu erwarten

Sie gewinnen Klarheit, Selbstbestimmung, Wertschätzung und eine Grobstruktur der Finanzen.

? Welches Ziel erreichen die Teilnehmer/-innen

Sie gewinnen Selbstverantwortung, werden unabhängig von guten Ratschlägen aus der Finanzdienstleistung.

Viel Freude beim Entdecken und Einsetzen zu Ihrem persönlichen Vorteil
wünschen Ihnen Ihre Coaches
Sonja Rupp und Susanne Angelina Schumacher

 

 

 

 

 

 

 

 

 Liebe Konzertbesucher,

es wieder so weidieses Jahr findet bereits zum 10. Mal  unter dem Titel „Salve Regina“ das traditionelle geistliche Konzert zu Maria Himmelfahrt für Sopran und Orgel statt, zu dem wir Sie ganz herzlich einladen möchten.

 

 

 

Dieses Konzert hat sich im Lauf der Jahre unter den geistlichen Konzerten fest etabliert und ist für viele Musikfreunde zu einem fixen Termin in ihrem Konzertkalender  geworden. Nachdem es anfänglich im Münster Frauenchiemsee stattfand, hat es nun seine Heimat  in der Pfarrkirche St. Johannes in Breitbrunn gefunden.  

 

 

 

Es findet am      Montag, den 15.08.2016 um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche

 

St. Johannes in Breitbrunn/Chiemsee     statt.

 

 

 

Für dieses Jubiläumskonzert  haben wir – die Organistin Angela Metzger (Sonderpreisträgerin des ARD-Wettbewerbs 2011) und ich - wieder ein spezielles Programm zusammengestellt, in dem als Höhepunkt des Festtages stimmungsvolle Marienvertonungen und romantische Orgelklänge aus unserem Spezialgebiet, dem Belcanto-Bereich erklingen. Sonja Rupp wird auch in diesem Jahr zwischen den Werken verbindende Worte sprechen.

 

 

 

Der Eintritt ist wie jedes Jahr frei – über Spenden für die Künstler würden wir uns sehr freuen.

 

 

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch im Jubiläumsjahr die Treue halten und wir Sie am 15. August in der Pfarrkirche St. Johannes begrüßen dürfen.

 

 

 

Bitte geben Sie die Einladung auch gerne weiter.

 

 

 

 

 

 

 

Schaffen Sie sich mehr Freiräume in Ihren Unternehmens-Finanzen.

 

 

 

+        Ihnen wäre mehr Liquidität in Ihrem Unternehmen angenehm?

 

+        Sie hätten gerne eine verbesserte Verhandlungsposition bei Banken?

 

+        Sie wollen auf Ihr Geld aus den gestellten Rechnungen nicht mehr so lange warten?

 

+        Sie möchten sich vor Zahlungsausfällen schützen?

 

+        Sie wünschen sich weniger Verwaltungsaufwand  im Rechnungsmanagement?

 

 

 

       =     Mehr Sicherheit & Ertragskraft für Ihr Unternehmen!

 

 

 

Damit Sie mehr Zeit für das Herz-Stück Ihres Unternehmens haben: Ihre Kernkompetenz.

 

 

 

In kurzweiligen 60 Minuten erfahren Sie von mir, wie Sie sich diese Freiräume mit einer besonderen Dienstleistung schaffen.

 

Sonja Rupp

 

Bankkauffrau, DBBV-geprüfte Finanzfachfrau, DV-zertifizierte Vermögensberaterin

 

 

 

 

Donnerstag, 14.04.2016 um 19 Uhr in der UHD-Geschäftsstelle, Vortragsraum II. Stock, Hechtseestr. 16, Rosenheim (Dienstleistungs-Center)

 

 

http://uhd-rosenheim.de/termine-veranstaltungen.html

 

 

 

 

Aufgrund der positiven Resonanz nochmals:

 

Geldanlagen & Sparen in der Niedrigzinsphase

 

Im Vortrag erhalten Sie einen Überblick über die aktuelle Finanzlage der deutschen Wirtschaft & die Folgen für jeden Einzelnen.

 

-          Das magische Dreieck der Geldanlage: Sicherheit, Verfügbarkeit, Rendite.

-          Sicherheit wird bei den Anlegern nach wie vor GROSS geschrieben. Wieviel Sicherheit ist noch möglich?

-          Die Inflation – die schleichende Entwertung Ihres Vermögens. Was heißt das im Detail?

-          Welche Möglichkeiten gibt es, auch in der Niedrigzinsphase sicher & sinnvoll zu handeln?

-          Wie kann ein Anleger sinnvolle Steuervorteile nutzen?

 

Wer jetzt nicht handelt, verschenkt wertvolle Zeit und wird akzeptieren müssen, dass

- seine Geldanlage schmilzt statt wächst.

- er seine Altersversorgung aufs Spiel setzt, da sich nicht mehr zeitgemäß funktioniert.

 

 

 

 

Die Thematik wird kurzweilig & bildhaft durch 26-jährige Berufserfahrung auf den Punkt gebracht.

 

VHS Prien, Hochfellnstr. 16/II am Do., 10.03.2016 um 19 Uhr, 90 Minuten, 10 €

 

www.dvag.de/sonja.rupp

 

http://www.vhs-prien.de

 

 

 

 

 

 

Rücklagen für JETZT & SPÄTER

 

 

 

Im Vortrag erhalten Sie einen Überblick über die aktuelle Finanzlage der deutschen Wirtschaft & die Folgen für jeden Einzelnen.

 

-          Welche Möglichkeiten gibt es, auch in der Niedrigzinsphase sicher & sinnvoll zu handeln?

 

-          Was versprechen Altersvorsorge-Produkte & was halten sie?

 

-          Macht es überhaupt noch Sinn, für später vorzusorgen?

 

-          Welche staatlichen Geldgeschenke gibt es & wie sinnvoll sind diese?

 

-          Wie sehen Steuervorteile aus & wie können sie genutzt werden?

 

 

 Wer jetzt nicht handelt, verschenkt wertvolle Zeit und wird akzeptieren müssen, dass

 

-   seine Geldanlage schmilzt statt wächst.

 

-   er seine Altersversorgung aufs Spiel setzt, da sie nicht mehr zeitgemäß funktioniert.

 

 

Die Thematik wird kurzweilig & bildhaft durch 26-jährige Berufserfahrung auf den Punkt gebracht.

 

VHS Kolbermoor, Rathaus "Trauzimmer", Rathausplatz 1, 83059 Kolbermoor

14.01.2016 um 19 Uhr, 8 €

 

www.dvag.de/sonja.rupp

 

http://www.vhs-kolbermoor.de

 

 

 

 

 

 

 

 


Bewegendes Konzert als Abschluss des Festtages Maria Himmelfahrt in der Pfarrkirche St. Johannes in Breitbrunn


Artikel der Chiemgau-Zeitung

 

 









Der liebgewordenen Tradition, als Abschluss des Festtages Maria Himmelfahrt dem inzwischen über die Region hinaus bekannten geistlichen Konzert „Salve Regina“ für Sopran und Orgel zu lauschen, kamen die Zuschauer auch in diesem Jahr wieder überaus zahlreich nach.

 

Die Sopranistin Heidemarie Röttig und der Organist Stefan Pöll, die sich im Laufe Ihrer Zusammenarbeit einen Namen als Spezialisten für unbekannte Vertonungen aus dem Belcanto-Bereich erworben haben, hatten  auch diesmal  wieder ein sorgfältig recherchiertes Programm zusammengestellt, in dem sich Gesangsstücke und Orgel-Solowerke, die an Klangbilder aus der italienischen Oper erinnerten,  harmonisch ergänzten. Dabei wechselten zarte und innige Melodien mit schnellen Tonläufen und dramatischen Stimmungen ab, die von beiden Künstlern meisterhaft interpretiert wurden.

 

Sonja Rupp rundete das stimmungsvolle Programm mit einfühlsam vorgetragenen Texten ab und lud so die Zuhörer zum Innehalten und Nachdenken ein.

 

Die festlich geschmückte Pfarrkirche trug ihr Übriges dazu bei, dass dieses Konzert zu einem bewegenden Erlebnis wurde. So war es nicht verwunderlich, dass nach dem Schlussakkord erst ergriffene Stille herrschte,  ehe der stürmische Applaus einsetzte.






 

Wundervolles Konzert mit bereits 8-jähriger Tradition.

 


Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher, die dieses Konzert wieder einmal außergewöhnlich haben werden lassen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank für Ihr begeistertes Feedback!

 

10. Mai 2014:

Messeforum Frau und Erfolg im KUKO Rosenheim um 15.30 Uhr

 

"Meine Finanzen - Spaß oder Albtraum?"


"...brillant, humorvoll, menschlich!" verschafft Ihnen Sonja Rupp mit ihrer 25-j. Erfahrung im Finanzbereich Antworten zu Fragen, die SIE bewegen.

  • Wie blicke ich im Finanz-Dschungel durch, was wirklich wichtig ist?
  • Kann ich mir eine Immobilie leisten bzw. sie schneller entschulden?
  • Wie kann ich mein Geld heute noch sinnvoll & sicher anlegen?

Gönnen Sie sich, diesen kurzweiligen Vortrag!

 

Ohne Anmeldung, kostenfrei

 

UHD Rosenheim e. V.:

www.frau-und-erfolg-rosenheim.de

 

Fotos: www.sr-service-marketing-konzepte.de/fotos

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Durch Leidenschaft lebt der Mensch,

durch Vernunft existiert er bloß."


Nicolas Chamfort


 

 

      Wertschöpfung

verändern. entwickeln.

erneuern.