Neuerscheinung der Debüt-CD!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Laudazioni alla Vergine Maria“ ist die Debüt-CD des Ensembles „L’armonia del Belcanto“, dass dabei Salve Regina- und Ave Maria-Vertonungen aus der glanzvollen Epoche des Belcanto präsentiert – darunter zahlreiche Weltersteinspielungen. Heidemarie Röttig, Sopran und Angela Metzger, Orgel, musizieren u. a. Werke von Ettore Barili, Maurizio  Gianetti und Giuseppe Nicolao aus der amerikanisch-italienischen Opernszene des 19. Jahrhunderts. Abgerundet wird das Programm von den berühmten italienischen Opernkomponisten Vincenzo Bellini und Saverio Mercadante.

 

 

 

Aufgenommen wurde die CD gemeinsam mit dem Leipziger Label "Rondeau Production" im Dom zu Wurzen.

 

 

 

Die weltweite CD-Veröffentlichung durch das Label findet im Januar 2018 statt. Gerne können Sie aber vorab die CD für 16,95 EUR (zzgl. Versandkosten)  via

 

 

 

SR Service & Marketing Konzepte / Deutsche Vermögensberatung

Sonja Rupp

Tel. 08056 - 909380

 

sonja.rupp@dvag.de

 

 

 

oder

 

info@heidemarie-roettig.com

 

 

oder aber bei unseren Konzerten erstehen.

 

Die ersten Rezensionen zu unserer CD werden veröffentlicht.

Hier ein paar Auszüge daraus:

 

 

 

„ More than the grand opera stage. World premiere recordings with outstanding performers”

 

 MDT, Grossbritannien

 

 

 

“ Specialising in religious music of the bel canto period, the duo perform principally in church settings. The sense of joyous teamwork is palpable. Heidemarie Röttig has a bell-like, rather young voice…..

 

Angela Metzger is a splendid interpreter, with insight, elegance and buoyancy, even wit……

 

… This CD is one to which I will return, and with a keen sense of enjoyment”

 

musicweb international, Grossbritannien

 

 

 

“Cette intéressante compilation de musiques mariales se situe dans le contexte esthétique du Bel Canto….

 

L’ensemble L’armonia del Bel canto, comprenant Heidemarie Röttig (soprano à la voix juvénile et très juste) accompagnée avec discrétion par Angela Metzger (organiste de concert), s’est donné pour mission de révéler des œuvres religieuses inconnues se réclamant du Bel Canto, mettant l’accent sur l’extériorisation de la louange typique de la spiritualité du XIXe siècle en Italie. Mission accomplie.”

 

Leducation musicale, Frankreich

 

 

 

 

 

Die Sopranistin Heidemarie Röttig studierte an der Musikhochschule München bei Prof. Gerdes Gesang. Nach ihrem Diplomabschluss war sie als Gaststudent an der dortigen Opernschule tätig. Bereits in der Studienzeit wirkte sie während der 1. Biennale bei der Münchner Erstaufführung der Oper „Die wundersame Schustersfrau“ mit und war im Rahmen des Mozartjahres in den Opern „Apollo und Hyacinthus“ und „Il sogno di Scipione“ an der Bayerischen Staatsoper in München zu hören.

 

Ihre rege Konzerttätigkeit führte sie durch ganz Deutschland und viele europäische Länder. So war sie u. a bei der Eröffnungsveranstaltung des „ZDF-Sonntagskonzertes“, dem internationalen Musikfestival „Europamusicale“, dem Eröffnungskonzert der „Kammermusiktage Herrenchiemsee“ und den „Deutsch-Tschechischen Kulturtagen“ in Krnov/CSR zu hören

 

Neben ihrer Konzerttätigkeit unterrichtete sie jahrelang an der Ludwig-Maximilian-Universität in München und war Dozentin an der Universität Regensburg.

 

Heidemarie Röttig hat sich als Gründungsmitglied des Ensembles „L‘armonia del Belcanto“ im Laufe der Jahre einen Ruf als Spezialistin für unbekannte Werke des Belcanto erworben.

 

www.heidemarie-roettig.com

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

The soprano Heidemarie Röttig studied singing at the Hochschule für Musik in Munich with Prof. Margot Gerdes. After her graduation she worked at the Opera School as a visiting graduate student. Already during her years of study she contributed to the 1st Biennale in Munich and to the Munich premiere of the opera “Die wundersame Schustersfrau”. In the course of the Mozart Year she sang in the operas “Apollo und Hyacinthus” and “Il sogno di Scipione” at the Bavarian State Opera in Munich.

 

 

Her intense concert activity has taken her to most parts of Germany and to many countries in Europe. She attended the opening gala of the “ZDF-Sunday concert”, the international music festival “Europamusicale”, the opening concert of the “Chamber Music Festival Herrenchiemsee”, and the “German-Czech Cultural Days”.

 

 

Besides her concert activity she taught at Ludwig-Maximilian-University in Munich and was a lecturer at University of Regensburg for years.

 

Heidemarie Röttig, as a founding member of the Ensemble "L'armonia del Belcanto", has earned a reputation as a specialist for unknown works of Belcanto over the years.

 

www.heidemarie-roettig.com

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Ensemble "L'armonia del Belcanto“ aktuell bestehend aus der Sopranistin Heidemarie Röttig und der Konzertorganistin Angela Metzger – hat sich auf unbekannte sakrale Vertonungen des Belcanto spezialisiert.

 

 

 

Das Ensemble konzertiert schon seit Jahren sehr erfolgreich und hat sich im Laufe der Zeit einen Namen als Spezialisten für stimmungsvolle Vertonungen und romantische Klänge aus dem Belcanto-Bereich erworben. Dadurch bringt es mit den Programmen seinem Publikum die Welt des Belcanto nahe.  Ein besonderes Merkmal ist dabei die sorgfältige Recherche und Zusammenstellung dieser Programme.

 

 

 

Das Ensemble gastierte u. a. in dem gesamtdeutschen Raum, Schweiz, Österreich, Frankreich und Italien. So wirkten sie u. a. beim internationalen Musikfestival „Europamusicale“ und der offiziellen deutschlandweiten Eröffnung der „Renovabis-Pfingstaktion“ mit und konzertierten u. a. in so bekannten Kirchen wie der Abbaye Fontfroide(Südfrankreich), der Kirche Santa Maria dell‘Anima in Rom, der Hl.-Geist-Kirche in Heidelberg, der Mariahilf-Kirche in München-Au, der Klosterkirche St. Märgen/Schwarzwald und dem Münster Frauenchiemsee.

 

 

 

Dadurch werden sie zu europaweiten Botschaftern des Belcanto, die von der Presse u. a. als Glanzpunkt der musikalischen Darbietung gefeiert werden.

 

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

The Ensemble "L'armonia del Belcanto" - currently consisting of the soprano Heidemarie Röttig and the concert organist Angela Metzger - specializes in the unknown sacred settings of the Belcanto.

 

 

 

The ensemble has been very successful for years and has earned a reputation as a specialist for impressive settings and romantic sounds from the Belcanto area over the years. This makes it possible to give their audience an understanding to the world of the Belcanto. A particular feature is the careful research and compilation of these programs.

 

 

 

The ensemble performed in the entire German area, Switzerland, Austria, France and Italy. So they acted, amongst others, at the international music festival "Europamusicale" and the official german-wide opening of the "Renovabis-Pfingstaktion " and gave concerts in famous churches such as the "Abbaye Fontfroide" in the South of France, the church "Santa Maria dell' Anima" in Rome, the “Heilig-Geist Kirche” in Heidelberg, the "Mariahilf-Kirche" in Munich, the monastery church St. Märgen/Black Forest and the Minster Frauenchiemsee.

 

 

 

Thereby they become an pan-european ambassador of the Belcanto and they are critically acclaimed as a highlight of the musical performance.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Durch Leidenschaft lebt der Mensch,

durch Vernunft existiert er bloß."


Nicolas Chamfort


 

 

      Wertschöpfung

verändern. entwickeln.

erneuern.